Diabetes-Camp

Diabetes-Camps sind zweiwöchige Schulungsaufenthalte. Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ1 lernen dabei den richtigen Umgang mit ihrer Krankheit.

Ausgewiesene Experten führen in Trainingsblöcken am Vormittag eine qualifizierte Diabetes-Schulung durch. Am Nachmittag und abends steht den Teilnehmern ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Sportaktivitäten zur Auswahl, z.B. Mountainbiken, Rafting oder Bade- und Wassersport. So können die Teilnehmer das erworbene Wissen gleich in der Praxis einsetzen.

Als ergänzendes Angebot speziell für adipöse Jugendliche mit Diabetes Typ1 gibt es das „DiAdi-Camp“.

Durchgeführt werden die Camps von der CJD Akademie Bayern.