Pädagogische Betreuung

Sozialpädagogen, Erzieher, Heilpädagogen und Ausbildungspraktikanten sorgen für die professionelle pädagogische Betreuung. Tag und Nacht stehen den Kindern und Jugendlichen Vertrauens- und Gesprächspersonen zur Verfügung, die sich ihrer Anliegen annehmen, ihnen bei der krankheitsbedingten Problembewältigung helfen und sie in allen Dingen des Alltags beraten, fördern und unterstützen.